Empty Parking Lots



Heute gibt es mal wieder ein paar Schwarzweiß-Bilder. Bzw. was heißt mal wieder. Ich hab so gut wie noch nie Fotos ohne Farbe gepostet. Dann ist der Post hier eine Art Premiere. Die Fotos sind entstanden in einem Parkhaus in der Innenstadt mit einer Freundin. Von ihr werde ich auch noch ein paar Bilder zeigen. Die letzten Abi-Prüfungen rücken immer näher und näher und langsam werde ich immer nervöser. Man kann sich einfach nicht vorstellen nie wieder die Schule zu betreten und keine Klausuren oder Referate schreiben bzw. halten zu müssen (bis auf das Studium natürlich). Ich bin so froh diesen Lebensabschnitt dann hinter mir zu haben, allerdings bedauer ich aber auch die ganzen Leute aus meiner Jahrgangsstufe nicht mehr zu sehen. Bei vielen wird es so sein, dass man keinen Kontakt mehr zueinander pflegt und man sich auch nicht mehr sieht. Andere werden in das Arbeitsleben einsteigen, manche erstmal verreisen. Man entfernt sich voneinander und ich hoffe auf ein Klassentreffen in 10-20 Jahren. Ich weiß allerdings nicht, ob ich auf die Schule zurückblicken werde und sagen werde, welch schöne Zeit das doch war, sondern ich werde nur die Leute vermissen. Die Schule an sich war überhaupt keine Sache für mich haha. Danach beginnt erstmal in langer Festivalsommer für mich und ich bin sehr gespannt und freue mich schon riesig!

Kommentare:

  1. In der Schule dachte ich auch immer: bäääh, das ist echt nicht gut. Aber unser Gehirn hat die Eigenschaft nach ein paar Jahren vieles schlechte auszublenden. Nach 3 Jahren an der Uni sag ich nur: war das damals schön :P

    AntwortenLöschen

Ich freu mich immer über liebe Worte, Fragen oder Kritik und werde sie so bald wie möglich beantworten!