The Look
T-Shirt: Ivy Revel
Trousers: H&M
Shoes: Esprit


Eine alte verlassene Fabrikhalle, eine Kamera und zwei fotografie-lustige Menschen. Bisher meine Lieblingskombination bei Shootings. So auch in der AEG, in der wir bei drei Locations geshootet haben. Eine davon war, wie ihr auf den Fotos sehen könnt, der alte Fahrstuhl (Patanoster). Die anderen Bilder folgen noch und auch Bilder von meinem besten Freund Linus. Er ist jetzt leider in Nicaragua und ich hier und deswegen ist es eine ziemlich blöde Situation, da er für ein Jahr einfach weg ist. Man kann sich nicht mehr so schnell sehen, wie sonst, auch nicht über Skype, da die Zeitverschiebung ziemlich groß ist. Einmal haben wir schon geskypt und schreiben tun wir andauernd, aber trotzdem vermisse ich ihn wie verrückt1 :(




THE LOOK

Sunglasses: River Island
Top: Miss Selfridge
Trouser: Dr Denim
Shoes: Birkenstock
Bag: Longchamp



Eins meiner Lieblingsoutfits im Spätsommer könnt ihr heute auf den Bildern sehen. Das Top habe ich bei Miss Selfridge gekauft in London und ich liebe es!

Na wie gehts euch heute? Ich bin fleißig am Packen für Berlin und Lollapalooza und ihr könnt euch meine Vorfreude nicht vorstellen! Morgen gehts um 8:30 los und es fangen 6 Tage Berlin und zwei Tage Festival dabei sein. Am Meisten freue ich mich auf Martin Garrix und Macklemore!

Heute gibt es ein paar Fotos mit der lieben Dagi, die bei dem Shooting, bei dem auch die Bilder meines Outfits von Mittwoch sind, entstanden sind. Die Bilder sind schon ein bisschen älter und ich dachte ich kann sie nicht mehr posten, da es jetzt Sommer ist und alle in kurzen Sachen rumspringen, aber das Wetter passt ja jetzt dazu von daher haha. Ich wohne jetzt seit über 17 Jahren in Nürnberg und war bisher nur zweimal bei den Säulen vor dem germanischen Nationalmuseum. Das ist irgendwie bitter. Ich habe allgemein das Gefühl, dass ich so viele schöne Stellen in Nürnberg noch garnicht kenne! Und das will ich im Sommer unbedingt ändern. Einfach mal auf die Vespa schwingen und die Stadt erkunden und danach einen Kaffee im Lieblingscafé trinken. Das ist mein Plan für ein paar Tage in den nahenden Sommerferien! xoxo

THE LOOK

Pullover - Mango
Scarf - NoName
Trousers - Hollister
Shoes - Bullboxer


Wo ist das schöne Wetter hin? Es ist Juli und die Sonne fehlt oder besser gesagt: die Wärme fehlt, das Sommerfeeling. Ich vermisse es so sehr! Die kalten Tage scheinen kein Ende zu haben. Deswegen habe ich wieder einen meiner leichten Pullis aus der hintersten Ecke meines Schrankes rausgeholt und angezogen. Es ist einfach zu kalt, um nur mit Top rauszugehen :( Das ist mit einer meiner Lieblingspullis. Ich habe den gleichen auch noch in schwarz bei dem das Hemdteil unten weiß ist. Ich liebe den Pulli über Hemd Look, obwohl das bei diesem Pulli nicht ganz der Fall ist, da das Hemdteil (Ich weiß nicht, wie ich es anders bezeichnen soll haha) nur unten an den Pulli angenäht ist. Er war aus der Herbstkollektion von Mango letztes Jahr und er ist so angenehm zu tragen, da er einen schönen Stoff hat und nicht zu dick, aber auch nicht zu dünn ist. Es war wortwörtlich Liebe auf den ersten Blick! Und deswegen mussten die zwei Pullis mit zu mir Hause, denn der Preis war vollkommen in Ordnung und was soll man dann machen! :)

THE LOOK:

Shirt - H&M
Short - Hollister
Shoes - NoName
Bag - H&M
Watch - Daniel Khone
Necklace - Pimkie


Wie ich diese Landschaft vermisse! Wenn ich könnte würde ich sofort aufbrechen und wieder dorthin. Auch wenn wir jedes Jahr der Côte d'Azur einen Besuch abstatten wird es nie langweilig. Die Städte und die Landschaft verzaubern jedes Mal aufs Neue. Diesmal gab es aber einen Unterschied: Ich habe fast keine Fotos gemacht, denn mit Krücken kann man die Kamera schlecht transportieren und so hat meine Schwester meinen Part übernommen. Das Ergebnis davon sind viele schöne Fotoshootings an die ich mich die Tage ranmachen werde, da ich zuhause krank im Bett liege (Yay!). Endlich die Krücken los und dann wieder krank. Es war eine Herausforderung irgendwie auf diese Felsen zu kommen und so etwas wie niedrige Felssteine gibt es dort auch nicht haha. Und mit einem Bein, welches man fast nicht abwinkeln kann dort hoch zu kommen war wirklich eine Meisterleistung hahaha! Aber ich hatte ja eine Hilfe von daher ging das alles recht schnell. Mit Krücken ins Wasser zu müssen ist auch nicht das angenehmste, denn ich stand bis zu den Ellebogen mit Krücken im Wasser und die Leute haben mich angeschaut als hätte ich nicht mehr alle Tassen im Schrank. Die andere Möglichkeit war aber auch das mitleidige Ansehen und das Ansprechen des Problems mit: "Ach und das im Urlaub! Alles Gute!". Das kam öfters vor, aber jetzt bin ich sie ja wieder los!

Ich kann meine unendliche Liebe zu diesen Kopfhörern garnicht in Worte ausdrücken! Seit Weihnachten darf ich sie nun mein nennen und sie sind so perfekt für mich. Sie haben einen tollen Klang und ein tolles Design zugleich! Das weiße Leder an den Ohrmuscheln ist wahnsinnig angenehm zu tragen und man könnte sie stundenlang aufhaben. Das praktische an den rosé-farbenen Kappen ist, das man sie austauschen kann gegen andere Designkappen von Frends. Zwar haben die Kopfhörer einen stolzen Preis, aber die Kopfhörer sind es jeden Cent Wert. Ich war am Anfang sehr skeptisch, fand den Preis übertrieben hoch und hatte Angst, um die Soundqualität. Jedoch wurde ich absolut positiv überrascht und könnte nicht mehr ohne! Egal ob ich sanfte Musik höre oder Lieder mit starkem Bass, die Kopfhörer machen alles richtig und machen die Songs zu einem besonderen Erlebnis (Oh Gott klingt das kitschig hahaha). Ich trage das Modell Frends Taylor und dieses gibt es auch in silver und gold. In silver hat die Kopfhörer meine Schwester gekauft, die ich mir sicherlich das ein oder andere Mal ausleihen werde hehe! Was allerdings ein wenig unverständlich ist, ist das die goldenen Frends Taylor weniger kosten als die rosé Taylor, aber ich wollte unbedingt die Kopfhörer in rosé! :)

Uhren vom Discounter? Wirklich? Ist das nicht verschenktes Geld? Das sind die ersten Sätze die mir in den Kopf kommen, wenn ich von Discounter-Uhren höre. Doch trotzdem konnte ich dem Angebot nicht widerstehen und kaufte mir damals zwei Uhren von Aldi, die exakt das Design von Daniel Wellington Uhren haben. Bisher dachten 90 % der Leute, die mich auf die Uhr ansprachen, dass es eine echte wäre und dass sie teuer aussehen würde. Nachdem ich dann sage, dass die Uhr vom Discounter wäre, schauen ich die Meisten geschockt an und können es garnicht fassen! Natürlich muss man Abstriche in der Qualität machen, aber dafür spart man mit über 100 Euro eine Menge Geld! Schon war ich komplett umgestimmt und weg von meiner vorherigen Meinung über die billigen Accessoires zum Schnäppchenpreis! Und so kam es auch dazu, dass noch drei weitere Discounter- Uhren Platz in meiner Uhrensammlung fanden. Diesmal nicht von Aldi und auch nicht in Optik der wunderschön schlichten Daniel Wellington- Uhren, sondern diesmal, wie ich finde, in Michael Kors Optik! Es war so ein Zufall, dass es exakt ein Dupe von den zwei Uhren gab, die ich bei Michael Kors schon lange im Auge habe. Die normal goldene fand ich auch perfekt, zwar nicht so stylisch wie die anderen zwei, dafür passt sie aber zu allem und überzeugt durch ihre Schlichtheit. Mein absoluter Liebling der drei Uhren ist die mit dem pinken Ziffernblatt, denn sie hat die perfekt Uhrengröße für mich, zeigt die Zeit mit römischen Zahlen an (Ich liebe es so sehr ahhh!) und das pink ist perfekt für den Sommer. Einziger Nachteil: Man muss sich beeilen, denn diese schönen Uhren sind so schnell ausverkauft! Ich hatte so Glück, dass ich genau die bekommen habe, die ich haben wollte. (In einer Großstadt ist das nicht selbstverständlich! Denn wenn es um schöne und auch noch billige Sachen handelt, sind Frauen schneller im Laden als man schauen kann hahaha) Also falls ihr noch welche haben wollt würde ich euch empfehlen morgen oder übermorgen spätestens mal zu Lidl zu fahren! :)


Meine Lieben! Endlich in Frankreich angekommen, melde ich mich auch mal wieder! Wir sind 15 Stunden gefahren und haben uns jetzt schon ein bisschen eingelebt. Das Wetter ist perfekter als perfekt und in unserer Hütte am Strand bin ich echt gut aufgehoben, da ich nur fünf Meter zum Strand laufen brauche, was mit Krücken ein super Vorteil ist! Da ich die Ferien endlich Zeit habe mich meinem Blog und dem Bearbeiten von Bildern mehr zu widmen werdet ihr in nächster Zeit mehr von mir hören! Wem das trotzdem nicht reicht könnt ihr mir auf Snapchat folgen, da seit ihr immer auf dem neusten Stand mit Bildern und Videos. Mein Name ist isabella.oe also addet, addet, addet hahaha! Das sind Bilder von einem Shooting mit Linus mit ein paar Lederjacken. Mehr dazu gibts bald! ;)




Heute ist blaue Nacht bei uns in Nürnberg! Die Straßenlaternen und Sehenswürdigkeiten werden alle in blau beleuchtet sein und ganz Nürnberg treibt sich auf den Straßen rum und ich muss bis 22 Uhr arbeiten! Ich hoffe das Wetter ist einigermaßen gut, damit man ohne einen Regenschirm durch die eh viel zu engen Massen von Menschen laufen kann. Mein Plan für heute Abend ist es aber nicht in Museen bei Nacht zu gehen sondern gemütlich etwas mit einer Freundin etwas essen zu gehen und dann vielleicht noch in einem Club vorbeizuschauen. Gibt es in anderen Städten eigentlich auch die blaue Nacht? Schreibt es mir in die Kommentare, dann hab ich ein kleines bisschen an Wissen dazu gewonnen haha! 
Ihr seht in diesem Post Part 2 von dem Shoot mit Linus und das wird in nächster Zeit nicht der letzte sein, da es noch einen etwas größeren Shoot mit ihm gab, aber mehr dazu in diesem Post!



Irgendwie habe ich momentan eine Blogblockade. ich würde so gerne bloggen und habe auch so viel Bildmaterial, aber jedes mal wenn ich vor meinem Computer sitze und Zeit hätte hab ich ein Blackout. Ich mache nichts, öffne kein Programm und starre nur den Bildschirm an. Die Motivation fehlt einfach! Ich lese täglich Blogs von Bloggern aus der ganzen Welt und denke mir jedes Mal: so will ich auch bloggen! Aber es gibt einen Weg zum Ziel und das ist das Problem. Ich bin viel zu ungeduldig und will meine Ziele immer gleich auf der Stelle vor der Nase haben. Diese Einstellung muss ich ändern, aber das kann dauern. So gerne würde ich auch so tolle Fotos schießen und so gute Beiträge schreiben, aber ich kann es nicht. Vielleicht auch noch nicht. Übung macht der Meister, aber ich bin noch zu ungeduldig zum Üben. Aber es wird sich bessern. Ganz sicher.


Na wie geht's euch heute? :) Das Wetter heute ist wieder traumhaft schön und ich kann mich auf einen entspannten Resttag freuen! Mit meiner Schwester fahre ich jetzt ins Fitnessstudio und später schaue ich mit meiner Familie GnTm. Habt ihr schon eine Favoritin?

// How are you today? The weather today is totally beautiful! I can't get enough of the sun and I'm hearing summer music all the time. But first it's time for spring! The rest of my day is really relaxed: I will go to the gym with my sister and later I'm going to watch Germanys next Topmodel with my family.