Shoppingtrip: München...Victoria Secret, Abercrombie, Hollister, Forever21

Meine Lieben,
wie ich an Silvester schon erzählt habe, habe ich mein Jahr mit einem Shoppingtrip nach München abgeschlossen. (Achja, da fällt mir was ein: Sagt irgendeiner von euch zu München Minga? :D Ein Freund von mir hat das gesagt und das klingt sehr komisch, wie ich finde!9Wir waren nur in Läden, die es in Nürnberg nicht gibt und ich habe in jedem Laden, indem wir waren, etwas schönes gefunden.



Nach einer zweistündigen Zugfahrt mit dem Bayerticket (das übrigens für den ganzen Tag nur 8,75€ gekostet hat!) und einem Umsteigen in Ingolstadt, war der erste Halt von unserem Shoppingtrip Forever21. Der Laden war leider total überfüllt und es hat wirklich keinen Spaß gemacht in diesem Laden einzukaufen, weil er vierstöckig war und man nur Klamotten gesehen hat. In dem ganzen Laden habe ich nur zwei Sachen gefunden, da mir der Rest einfach nicht gestanden/ gefallen hat und deswegen bin ich eher enttäuscht. Allerdings freue ich mich sehr über meine zwei neuen Sachen: zum Einen ein Kunstlederrock, wie man ihn auf vielen Blogs findet und zum Anderen einen weißen Blazer. Der Rock hat knapp 21€ gekostet und der Blazer 34€. Die Preise sind völlig akzeptabel, wie ich finde :) Das Foto hat eine ziemlich komische Quali, was mich wundert, weil es bei mir am Mac total normal dargestellt wird nur hier nicht :(



Unser zweiter Stop war Abercrombie and Fitch. Wir wollten alle unbedingt ein Foto mit dem obenohne Sixpackmodel am Eingang und das haben wir auch bekommen als wir dann aus dem Laden raus sind :) Ich liebe diese Fotos! Der Typ war so freundlich und als ich gefragt habe, ob wir noch ein vierer Bild machen können hat er ja gesagt und gesagt, dass sie gleich vier machen sollen, damit jeder von uns ein Bild hat :) Das war so nett! Eigentlich wollte ich bei Abercrombie nichts kaufen, aber als meine Freundinnen an der Kasse standen, habe ich eine tolle leichte Bluse gesehen und gleich drüber geworfen und dann gleich mitgenommen :) Sie ist ein bisschen bauchfrei, aber das finde ich nicht schlimm, weil ich im Winter eh ein top drunter anziehe und im Sommer ist es ja warm genug für bauchfrei ;) Die Bluse hat 44 Euro gekostet und riecht herrlich nach dem Männerparfum von Abercrombie and Fitch und ich habe mir sogar das Parfum zu kaufen und meine Klamotten damit einzunebeln, bis ich den Preis gesehen habe: 68! bzw. 138!! Euro! Für ein Parfum! :O Schock des Lebens! Ich glaub Chanel ist sogar billiger :D Ich such jetzt nach einer Alternative, also wenn ihr irgendwas kennt, was ähnlich riecht, wie das Fierce Parfum, bitte melden!  



Unser nächster Halt war bei der Pizzeria in der gleichen Straße und wir haben Hawaii bestellt, die dann  auf einmal billiger war als ausgeschildert und uns wurde erst die falsche gegeben, dann sind wir zurück und haben gesagt, dass das die Falsche ist und haben die andere einfach geschenkt bekommen! Yummie!

Mit der Pizza haben wir uns dann auf zum Victoria Secret Store am Flughafen gemacht und die Fahrt dorthin hat 40 Minuten gedauert. Das ist der einzige VS Store in ganz Deutschland und dort gibt es hauptsächlich Accessoires und Beauty, aber man kann auch einige Panties kaufen. Ich habe für meine Schwester ein kleines Mäppchen mitgenommen für 24,90 €, welches sie wahrscheinlich als Federmäppchen benutzt.
Wir sind dann wieder in die Innenstadt gefahren, weil wir noch genug Zeit hatten und wegen unseren VS Taschen haben uns total viele Leuteangesprochen, die nicht wussten dass es einen VS Store in München gibt. Das ist ziemlich lustig: Nürnberger wissen besser über den VS in München Bescheid, als Münchener :D

Unser letzter Stopp war Hollister und überall war 25% auf alles und ich hatte kein Geld mehr! Das war soo schlimm! Allerdings hatte ich noch genug Geld um mir ein wunderschönes Top zu kaufen, was am Ende dann 33 € gekostet hat. Es ist ebenfalls wie die Abercrombie Bluse leicht transparent und ist mit Pailletten und Bestickungen. Ich liebe es!

 So das war meine kleine Review von meinem spontanen Shoppingtrip nach München mit meinen Freundinnen. ich hoffe sie hat euch gefallen!

Kommentare:

  1. Ja meine Mutter sagt Minga, sie wurde da auch geboren und kennt daher auch diesen Begriff für München. Ich finde auch es klingt seltsam, aber mei :D
    Da haste ja wirklich tolle Sachen geshoppt. Ich bin auch in ein oder zwei Wochen wieder in München, mal sehen ob ich viel shoppen werde oder nicht :D

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön! Ich habe einfach im Sportmodus fotografiert, mache ich so gut wie immer wenn ich sich bewegende Motive fotografiere :)
    Tolle Sachen hast du da gekauft. Ich hoffe ich schaffe es dieses Jahr auch mal nach München :D

    AntwortenLöschen
  3. In Hamburg am Flughafen gibt es auch einen VS Store ;)
    Forever21 ist eigentlich mein Lieblingsladen, aber in den USA gibt es den ja ganz oft und da ist dann auch nicht so ein Ansturm :)

    AntwortenLöschen
  4. Hört sich nach einem wirklich tollen Mädels-Shoppingtag an! :)

    AntwortenLöschen
  5. Richtig schöne Sachen hast du gekauft. Ich habe auch so ein Bild mit meinen Freundinnen und einem Abercrombie-Typ und habe es jetzt seit 1,5 Jahren in meiner Geldbörse stecken. :D
    Liebste Grüße,
    sprachloos

    AntwortenLöschen
  6. Hier in Österreich sagen manche Minga des Dialekts wegen :D Ich zum Beispiel aber nicht. Ich kann das Wort irgendwie nicht leiden.

    ♥, Chloé

    AntwortenLöschen
  7. oh sind da schöne viele lichter *-*

    AntwortenLöschen

Ich freu mich immer über liebe Worte, Fragen oder Kritik und werde sie so bald wie möglich beantworten!